U2

U1 S

U1 S

U2

U2

2.550,00 €
SKU
S-1020.010-1

Haben Sie Fragen zu dem Produkt oder wünschen ein Beratungsgespräch?

Eva Sand

Wir beraten Sie gerne.

Lade Kontaktformular...

U2 Automatikuhr

Werk: ETA 2893-2 • Automatikaufzug • 21 Rubinlagersteine • 28.800 Halbschwingungen pro Stunde • Sekundenstopp • Stoßsicher nach DIN 8308 • Antimagnetisch nach DIN 8309

Gehäuse: Gehäuse aus U-Boot-Stahl, perlgestrahlt • Deckglas aus Saphirkristall, beidseitig entspiegelt • Boden verschraubt • Krone verschraubbar • Erfüllt die technischen Anforderungen der DIN 8310 für Wasserdichtheit • Druckfest bis 200 bar, zertifiziert durch DNV GL • Gemäß den technischen Anforderungen der Taucheruhrnorm DIN 8306 • Geprüft in Anlehnung an die europäischen Tauchgerätenormen EN250 und EN14143, zertifiziert durch DNV GL • Unterdrucksicher

Zifferblatt: EZM-Design für beste Ablesbarkeit • Mattschwarzes Zifferblatt • Indizes mit Leuchtfarbe belegt • Stunden-, Minuten-, Sekundenzeiger mit Leuchtfarbe belegt

Maße: Gehäusedurchmesser: 44,0 mm • Bandanstoßbreite: 22 mm • Gesamthöhe in Mitte der Uhr: 15,5 mm • Gewicht ohne Band: 114 Gramm

Fuktionen: Stunde, Minute, Sekunde • Zweite Zeitzone auf 24-Stunden-Basis • Datumsanzeige • Taucherdrehring mit Minutenrastung und nachleuchtender Hauptmarkierung

Armband: wahlweise Rotes, Grünes oder Schwarzes Silikonarmband mit Gehäuseintegration; große Faltschließe

Garantie: 3 Jahre

Die Taucheruhr U2 ist ein professioneller Einsatzzeitmesser – nicht zuletzt durch den original deutschen U-Boot-Stahl, der extrem seewasserbeständig und von höchster amagnetischer Güte ist. SINN-Spezialöl und eine angepasste Toleranzlage der Uhrwerksteile gewährleistet zu dem die Funktion dieser Taucheruhr in einem Temperaturbereich von minus 45 ºC bis plus 80 ºC.
Damit nicht genug: Mit dem unverlierbar montierten Taucherdrehring ist diese Taucheruhr bestens präpariert, um die Dauer eines Tauchganges sicher zu messen. Ein Sicherheitsrisiko beim Tauchen stellt das Beschlagen des Deckglases einer Taucheruhr dar.
Um dieses Manko auszuschalten, setzen wir extrem diffusionsreduzierende Dichtungen ein. Dieses Material mit höchster chemischer Beständigkeit und nur einem Viertel der Gasdurchlässigkeit herkömmlicher Dichtungen vermindert das Diffundieren von Luftfeuchte in das Innere der Taucheruhr. Das leicht gewölbte, 4,2 mm dicke, kratzfest entspiegelte Saphirkristallglas hält höchster Druckspannung stand. Das Gehäuse dieser Taucheruhr ist mit einem Schutzgas gefüllt, 3 Trockenkapseln halten das Innere trocken.