Bild von Juwelier Weidenfeld

Nanis bei Weidenfeld

Farbenfrohe Edelsteine und faszinierende Goldoberflächen – das ist Nanis.

Bild von Juwelier Weidenfeld

Unsere Leidenschaft für Nanis-Schmuckstücke

Es sind die wunderschönen Edelsteinfarben in Verbindungen mit den gelbgold-strukturierten Oberflächen die unsere Leidenschaft für Nanis Schmuckstücke entfacht. Die Kraft der Stücke ist das Ergebnis einer starken Persönlichkeit - Laura Bicego. DIese Kraft spiegelt sich in den einzelnen, kreativen Nanis-Serien wie "Amuletti", "Dancing Turmalins", "Ivy" und "Libera" wieder.

Laura Bicego - die starke Frau hinter Nanis

Laura Bicego, Gründerin und Kreativkopf von Nanis, ist ein bemerkenswerte Frau. Wir durften Sie vor einiger Zeit persönlich kennen lernen. Sie sprüht vor Energie und Lebensfreude. Eine Lebensfreude die Ihrem Schmuck innewohnt und so besonders gestaltet. Ihre Affinität für Mode und Schmuck ist unübersehbar.

Bild von Juwelier Weidenfeld
Bild von Juwelier Weidenfeld

Die Geschichte von Nanis

Die Geschichte von Nanis ist untrennbar mit dem Leben Laura Bicegos verknüpft. Zu Kindertagen inhaliert die junge Laura Bicego bereits Goldschmiedeluft. Sie stammt aus einer angesehenen Goldschmiedefamilie - in Vincenza betreibt Ihr Vater eine Goldschmiedewerkstatt, welche Laura Bicego zunächst weiter führt. Auf vielen Reisen entwickelt sich Ihre Vision von neuem, ästhetischem Schmuck - entworfen von einer Frau für Frauen. Gemeinsam mit Ihrem Ehemann, einem begnadeten Goldschmiedemeister und Techniker, gründet Sie 1990 Nanis Italien Jewels. Ihre Kreationen finden schnell auch internationalen Anklang. Heute finden Sie Nanis Schmuck in den edelsten Schmuck-Boutiquen der Welt.

Bild von Juwelier Weidenfeld

Das Handwerk hinter Nanis Italien Jewels

Sämtliche Nanis Schmuckstücke werden von erfahrenen Goldschmieden gefertigt. Alte Techniken wie das Gießen, Walzen, Stanzen und Löten stehen bei Nanis weiterhin im Vordergrund. Erkennungszeichen von Nanis-Schmuckstücken ist aber die besondere Nanis Oberfläche. Seidig glänzend wird diese per Hand mit einem Stichel aufgetragen. Eine Technik die besondere Fähigkeiten und viel Erfahrung benötigt.

Besondere Nanis Schmuckserien

Élite

Im Mittelpunkt der "Élite" Serie steht die sogenannte Boules. Eine besondere, organische Olivenform die mit der speziellen Nanis Oberflächentechnik veredelt ist. Ob Colliers, Ringe, Armbänder oder Ohrstecker - sämtliche Schmuckstücke aus der "Élite" Serie lassen sich miteinander kombinieren.

Bild von Juwelier Weidenfeld

Azure

Vom Meer inspiriert ist die Nanis Serie "Azure". Blaue Edelsteine stehen dabei absolut im Vordergrund. Laura Bicego insziniert die "Azure" Kollektion mit dem Milky Aquamarin und dem London Blue Topas.

Bild von Juwelier Weidenfeld

Amuleti

Amuletti ist eine besonders farbenfrohe Nanis Kollektion- bestehend aus 4 Edelsteinvarianten. Weißer Mondstein, grüner und orangener Aventurin und Aquamarin. Amuleti Schmuckstücke, wie die Ringe oder die Ohrhänger, sind in unterschiedlichen Größen verfügbar und passen sich so genau dem Lebensgefühl der Trägerin an.

Bild von Juwelier Weidenfeld

Turmalines

Die "Turmalines" Serie kombiniert die typischen Nanis Boules mit leuchtenden Turmalinen. Die Edelsteine strahlen dabei in allen bekannten Turmalinfarben und sind den Boules durch Ihren Vabochon-Schliff angepasst.

Bild von Juwelier Weidenfeld

Libera

Längliche Ösen sind das Kernelement dieser eleganten Nanis Serie. Feine Ketten und Brillanten ergänzen den femininen Look.

Bild von Juwelier Weidenfeld

#--